MP3splt-GTK Portable

MP3splt-GTK Portable

Teilt Musik: Portabler Splitter für MP3 und Ogg Vorbis

MP3splt-GTK Portable teilt große MP3- und Ogg-Vorbis-Dateien in beliebige Daten-Häppchen auf. Die Open-Source-Anwendung verwendet dabei die Originaldaten und kodiert das Schnittmaterial nicht neu. MP3splt-GTK Portable kommt ohne Installation aus und eignet sich für den Einsatz auf mobilen Speichermedien wie USB-Sticks. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • leicht verständlich
  • schnelle Arbeitsweise

Nachteile

  • unpassende Programmoberläche
  • unterstützt nur zwei Formate
  • keine weiterführenden Optionen

Gut
7

MP3splt-GTK Portable teilt große MP3- und Ogg-Vorbis-Dateien in beliebige Daten-Häppchen auf. Die Open-Source-Anwendung verwendet dabei die Originaldaten und kodiert das Schnittmaterial nicht neu. MP3splt-GTK Portable kommt ohne Installation aus und eignet sich für den Einsatz auf mobilen Speichermedien wie USB-Sticks.

Nach dem Start von MP3splt-GTK Portable füttert man die Anwendung mit Audiodateien im MP3- oder Ogg-Vorbis-Format und legt manuell Start- und Endpunkt des Ausschnitts fest. Mit einem Mausklick auf Split trennt das Programm die festgelegten Teile, ohne die Daten neu berechnen zu müssen.

Handelt es sich bei der Ausgangsdatei um ein Musikalbum, sucht die kostenlose Software über den Internetdienst FreeDB nach den passenden Endzeiten und ID3-Tags der einzelnen Titel. Alternativ bestimmt MP3splt-GTK Portable die Schnittpunkte automatisch anhand des Cuesheets der CD oder den Pausenzeiten zwischen den Tracks.

Fazit Egal ob sperrige Podcasts oder digitalisierte Vinyl-Platten: MP3splt-GTK Portable zerlegt Audiodateien zuverlässig und schnell in ihre Einzelteile. Leider integriert sich die Linux-Benutzeroberfläche nur schlecht in die Windows-Umgebung.

MP3splt-GTK Portable unterstützt die folgenden Formate

MP3, Ogg Vorbis
MP3splt-GTK Portable

Download

MP3splt-GTK Portable